Drei Lockpfosten mit den Wörtern Blumenreich, Ökolohn und Denkwende.

Lockpfosten

Drei Lockpfosten mit den Wörtern Blumenreich, Ökolohn und Denkwende.

Informiere die Passanten direkt vor Ort über die Vielfalt der Landwirtschaft!

Liegt dein Bauernbetrieb an einem gut frequentierten Weg, an dem regelmässig Spaziergänger vorbeigehen? Möchtest du die Gelegenheit nutzen, diesen Passanten die Landwirtschaft und deren Leistungen näher zu bringen?
Dann sind die Lockpfosten am Wegrand genau das Richtige. Zu jedem Lockpfostenthema gehören drei weisse Pfosten. Sie erklären auf einfache und witzige Art und Weise, was auf Wiesen, Weiden und Felder gedeiht und im Stall grunzt, gackert oder muht. Mit den Lockpfosten leistest du einen grossen Beitrag an die Öffentlichkeitsarbeit der Schweizer Bauern.

Wichtigstes im Überblick

  • Jedes Thema besteht aus 3 Pfosten. Du selbst wählst die passenden Themen, die zu deinem Betrieb passen.
  • Die Lockpfosten stehen jeweils ein Sommer lang am gleichen Ort. Im Herbst werden die Pfosten abgeräumt und eingelagert.
  • Wir liefern die Lockpfosten und unterstützen dich beim Aufstellen.
  • Die Teilnahme ist für dich als Mitglied des kantonalen Bauernverbandes kostenlos.
  • Die Anmeldung erfolgt jeweils im Herbst bis am 31. Januar für den Sommer.

Hilfsmittel

Möchtest du mehr über die Lockpfosten und die Themen erfahren?

Hofpfosten

Bestelle einen Willkommens-Hofpfosten!

Kontakt

Hast du Fragen oder wünschst Unterstützung? Wir sind gerne für dich da:

LID
Therese Schenker
Projektleitung
031 359 59 75
therese.schenker@lid.ch

Koordination Lockpfosten Steller

Hansueli Iseli
Obere Halde 1225
3452 Grünenmatt
079 353 39 57
hadaiseli@livenet.ch